Woche der Religionen in Baar
Die «Woche der Religionen» hat jedes Jahr im November ihren festen Platz in der interreligiösen Agenda. Dieses Jahr auch in Baar.
Vom 6. bis 10. November steht sie im Zeichen von Begegnung und Dialog zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit.
Zum Auftakt findet am Montagabend eine Podiumsdiskussion mit Vertretern von vier grossen Weltreligionen statt.
Die anderen vier Tage werden jeweils von einer Religionsgemeinschaft gestaltet. Der Morgen steht offen für interessierte Oberstufenklassen. Am Nachmittag werden Führungen durch Synagogen, Moscheen, Tempel und Kirchen angeboten. Und am Abend setzen sich Vorträge aus verschiedenen Religionsperspektiven mit dem Thema «Stille» auseinander.

Flyer Woche der Religionen Baar