Auch 2019 ist das Programm der Woche der Religionen in Luzern vielfältig und inspirierend. 
Flyer Woche der Religionen 2019

„Werben um Frieden und Liebe“
Interreligiöse Friedensfeier mit inter kulturellem Apéro zur Eröffnung der Woche der Religionen mit Gedanken und Musik aus verschiedenen Religionstraditionen.
Thema: Atem des Lebens – kostbar und geschenkt
Sonntag, 03. November, 17.00 Uhr, Luzern, Zentrum der MaiHof
Flyer Friedensfeier 2019

Was isSt Religion - Köstlichkeiten aus den Weltreligionen
Köstlichkeiten aus den Weltreligionen geniessen. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Weltreligionen bereiten Spezialitäten aus ihren religiösen Traditionen zu.
Mittwoch, 06. November, 19.00 Uhr
Luzern, Zentrum der MaiHof
Anmeldung bis 4. November an: , Kosten: Fr. 10.–

SEMA – Tanz der Derwische
MusikerInnen und Tanzende des Ensemble Tumata Schweiz nehmen uns mit in die Welt der Drehtanz-Meditation aus der muslimischen Tradition des Sufismus.
Donnerstag, 07. November; 19.30 Uhr,
Luzern, Zentrum der MaiHof
Flyer Sema - Tanz der Derwische

Eintauchen in eine neue Welt
Zu Besuch im Hindutempel in Emmenbrücke. Mit Führung und Teilnahme an einer Puja (Gottesdienst)
Freitag, 8. November, 17.30 Uhr
Emmenbrücke, Emmenweidstrasse 58b

Zu Gast in der jüdischen Gemeinschaft Chabad Luzern
Der Rabbiner Chaim Drukman zeigt die Räume der Chabad Gemeinschaft und geht auf Fragen zum jüdischen Leben und zu Aktivitäten der Chabad Gemeinschaft ein.
Sonntag, 10. November, 16.00 Uhr
Luzern, Pilatusstrasese 20

Konzert Chor der Nationen
Jahreskonzert des Chor der Nationen Luzern «Tradition bewegt III»
mit SängerInnen und MusikerInnen aus über 30 Nationen
Detailinformationen unter: www.chordernationen.ch
Sonntag, 29. Oktober, 19.30 Uhr
Luzern, KKL Konzertsaal
Vorverkauf über das KKL oder www.chordernationen.ch

Die Woche der Religionen ist eine Veranstaltungsreihe Anfang November in der ganzen Schweiz, die der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit sowie solchen ohne Religionszugehörigkeit dient.
www.woche-der-religionen.ch

Auskunft und Rückfragen:
Nicola Neider
Fachbereich Migration & Integration der katholischen Kirche Stadt Luzern